Müllers Schatten

Das Deutsche Theater Berlin und die Internationale Heiner Müller Gesellschaft eröffnen den „Müller-Salon“

"Wenn der Komponist Goebbels von seinen Begegnungen mit Müller spricht und der Arbeit, die daraus entstand, dann ist das Verstehen erst mal der am weites- ten entfernte Punkt von all dem, was er darin fand und zu wecken beabsichtigte. Und er ist sich sicher: Was er mit den Klängen und Tö- nen versucht, das tat Heiner Müller mit der Sprache. Sie nämlich als „eigene Realität“ zu begreifen und ihr dafür Raum zu schaffen."

Doris Meierhenrich
Theater der Zeit (DE), 1 March 2017
S.92