Berliner Jazztage am Scheideweg

Streit zwischen den beiden Leitern zwingt zu einer Entscheidung

[...]
Einer der Höhepunkte war dabei der Auftritt des sogenannten linksradikalen Blasorchesters" aus Frankfurt. Dieses aus Profis und Amateuren gemischte Ensemble war so lebendig und herzerfrischend, die Mischung aus lustigem und ernstem wirkte so spontan und gelungen, das Miteinander von Ausgelassenheit und politischem Engagement war so glaubwürdig, daß man die jungen Leute (die 1968 vermutlich noch Oberschüler waren) alle nacheinander hätte abküssen mögen.
[...]

Rudolph Ganz
Frankfurter Rundschau (DE), 5 November 1980