Theater wird zum Politikum

Am überzeugendsten war in der Startwoche Heiner Goebbels Musiktheaterstück „Everything that Happened and Would Happen“. Obwohl auch dieses gegen Ende langatmig war, konnte das Stück, welches die vergangenen hundert Jahre europäischer (Kriegs-)geschichte betrachtet, über weite Strecken durch sein Zusammenspiel aus Objekten, Bildern, Licht und geschichtstheoretischen Blick fesseln.

Stefan Moll
Bochumer Stadt und Studierendenzeitung (DE), 26 August 2019